Archive for Oktober, 2006

Halloween

Dienstag, Oktober 31st, 2006

Zu Halloween verirren sich keine Kinder zu uns nach Hause. Komisch bloß. Ob es wohl daran liegt, dass unsere Einfahrt nicht beleuchtet ist. Ne, nicht so ein kurzer Weg, 50 m ohne Licht, an einem kleinen Wäldchen und Teich vorbei kann schon gruselig sein. Es war doch Halloween, oder? Passt doch. Die Straßenlaterne an der Straße zu unserer Einfahrt spendet auch nicht wirklich viel Licht, Nachbarhäuser sind auch nicht da und am Carport ist das Licht auch aus. Hehe. Dann ist es noch ein Stück zum Haus. Als Kind würde ich auch nicht hier her kommen. Aber ich habe doch extra Süßigkeiten gekauft. So ein Mist, muss ich doch alleine essen. *pfeif*

Jedenfalls wird wohl Leander auch bald in einem Koboldkostüm um die Häuser ziehen, mit elterlicher Begleitung natürlich und Süßes abgreifen. Aber mir wird auch wichtig sein, dass Leander nicht nur das heidnische Fest kennt. Denn heute ist Reformationstag, der Tag, an dem Luther seine 95 Thesen an die Schloßkirche zu Wittenberg geschlagen hat und somit die Reformation ins rollen gebracht hat, aber sie wissen schon, hoffe ich.

Merke

Montag, Oktober 30th, 2006

Im Haushalt passieren die meisten Unfälle.

Heute morgen habe ich gewischt und vorhin wäre ich beinahe auf dem Teppich ausgeruscht. Ich konnte mich gerade noch so halten. Leander hätte mir das nicht verziehen, da dann sein Essen auf dem Boden geladet wäre.

Mmh, der Schmutz unter dem Teppich war wohl doch ein guter Teppichstopper. Jetzt ist es voll glatt. Mist.

Kinderstöckchen

Montag, Oktober 30th, 2006

Wolltest Du immer schon ein Kind?
Ja, und nicht nur eins. Ich bringe das aber Hagen langsam bei.

Was meinte damals der Papa des Kindes dazu?
Hehe, der weiß noch nichts von seinem Glück. Psst.

Wann hast Du Dich dann doch für ein Kind entschieden?
Letztes Jahr hatte ich ja dann Hagen „endlich“ überredet, nachdem ich schon zwei, drei mal (so halbjährlich) immer ein Tief hatte und mir schon ein Kind gewünscht hatte. Doch irgendwann hatte ich endlich alle unschlagbaren Argumente für ein Baby zusammen. 😀

Gibt es jemanden, der behauptet, er wäre „schuld“ daran, dass Du ein Kind bekommen hast?
Nö. Nur Hagen und ich waren beteiligt.

Wie alt warst Du bei der Geburt Deines 1. Kindes?
Hui, 27. Recht alt, wie ich finde.

Gibt es etwas, was Du einer angehenden Mutter als Ratschlag mitgeben würdest?

  • Auf den sogenannten Mutterinstikt vertrauen.
  • Jedes Kind ist anders und Vergleiche mit anderen Babys bringt gar nichts, macht einen nur verrückt und unsicher

Was findest Du toll an anderen Müttern?

  • Wenn sie auch mal fünfe grade lassen und einfach das Kind machen lassen, auch wenn das dann nicht in den „Plan“/Regeln passt. (Sollte aber nicht so oft sein, sonst ist man ja inkonsequent)

Welche blöde Frage hat man Dir als Mutter gestellt?
So ne richtig blöde Frage fällt mir nicht ein. Oder ich habe sie verdrängt.

An wen gibtst Du das Stöckchen weiter?

Winter kann kommen

Sonntag, Oktober 29th, 2006

So, mein Kampf mit der 4 Quadratmeter Bettdecke habe ich gewonnen. Die dünne Sommerdecke ist verstaut. Und es liegt ein leichter Duft von Rose und Lavendel in der Luft. Denn ja, ich lagere meine (weiße, Oma hafte) Bettwäsche in der Kommode mit Seife. Oh, wie spießig. Aber es riecht so gut.

In meinem Kleiderschrank macht sich Summer Hill breit. Auch wenn es nach Sommer riecht, haben die dicken Pullover den Platz der ärmellosen Shirts und Trägertops eingenommen. Dann habe ich gestern auch schon mein Weihnachtsgeschenk von Hagen bekommen. Die Jacke hatte ich sehr nötig, denn meine alte Regenjacke war nicht mehr dicht. Jetzt kann der Winter kommen, mit Wind, Regen und Schnee. Wir können auf jeden Fall entspannt spazieren gehen.

Verlangen

Samstag, Oktober 28th, 2006

Zur Zeit könnte ich jeden Tag Surimi essen. Am besten geht das wenn kein Dip dabei ist, denn dann muss ich nicht teilen. Mit dem Dip wird die Geschmacksfreiheit übertönt und mein Gatte hätte auch gern ein paar Sticks davon. Aha, dem Ding erst Geschmack geben müssen und dann alles wegfuttern.

Babyschwimmen

Samstag, Oktober 28th, 2006

061028_02.jpg061028_03.jpg061028_01.jpg

061028_05.jpg061028_04.jpg061028_06.jpg

zum Vergrößern anklicken

U5

Freitag, Oktober 27th, 2006
  • 7950 g schwer
  • 69 cm groß
  • 44,4 cm Kopfumfang

Und ein Baby, dass aussieht wie ein Baby auf einer Babynahrungspackung (laut Kinderärztin). Na, wenn sie meint. Sonst ist alles in Ordnung. Eine Impfung (erste von drei) gegen Pneumokokken hat Leander auch noch bekommen.

Papa war im Eimer

Donnerstag, Oktober 26th, 2006

unterwasser02.jpgunterwasser01.jpgunterwasser03.jpg

zum Vergößern anklicken

360 Grad

Donnerstag, Oktober 26th, 2006

Heute war es endlich so weit, Leander hat sich heute zum ersten Mal ohne Hilfe vom Rücken auf den Bauch gedreht. Ich dachte schon, er lernt es nie. Kaum hatte er den Dreh raus, haben wir auch schon ein mobiles Kind, denn jetzt kann er sich durch die Wohnung rollen. Einen kleinen Vorgeschmack hat er schon gegeben.

061026_01.jpg061026_02.jpg061026_03.jpg

zum Vergrößern anklicken

Farbenpracht

Donnerstag, Oktober 26th, 2006

Ich stehe hier an einem Rechner in der Uni und surfe so meinen Blogroll durch. Da tuen sich ja Farben auf. Unglaublich.

Wer hat das denn hier eingestellt? Was ist das eigentlich?

Ah, animierter Mauszeiger. Oh nein, sind wir hier denn im Kindergarten? Nein, bei Suse Linux 10.0

Wieso sieht Firefox eigentlich so beschies… aus? Und dann auch noch in deutsch. Wir wollen doch international bestehen und haben immer wieder Gaststudenten, die nur englisch als Fremdsprache sprechen. Mmh, ich will nach Hause.