Hardware

Maus am Notebook finde ich blöd. Bei Photoshop ist eine Maus manchmal besser. Da ich in der Uni auch ein bißchen besser sitzen will, kommt mein MacBook auf einen Ständer, damit der Bildschirm höher kommt und gut mit dem bereits im Büro vorhanden Flachbildschirm zusammenpasst. Dann den Bildschirm ans MacBook stöpseln, meinen neue Tastatur und Maus dran fertig. Alles in weiß. Ja, ich habe noch die alte Tastatur in weiß und die Mighty Mouse, Ständer ist auch weiß.

Hier übrigens mein erstes bearbeitetes Foto mit Photoshop CS3. Ich habe den ganzen Nachmittag Videos geschaut und ausprobiert. Den Effekt fand ich am besten. Hagen musste ich leider sagen, dass man mit PS auch Regionen schnell und einfach aufhellen kann. Das war u. a. noch das Argument für Lightzone. Tja, gilt nicht mehr.

070920_02.jpg

zum Vergrößern anklicken

5 Kommentare bei „Hardware“

  1. Oh, sehr cool! Der Kelch der rechten Blüte ist bissl verschwommen – aber ansonsten schaut das doch schon ziemlich professionell aus =)
    *applaudier*

  2. Schöne Idee, übrigens 🙂

  3. Bei der zweiten Blüte (links) hatte ich dann noch ein weiteres Video geschaut und kam dann besser zurecht.

    Die Idee finde ich auch cool. Habe ich zum ersten Mal bei Schwangerschaftsfotografie gesehen. Ein schwarz-weiß Bild des dicken Bauches mit Maßband drumherum und der Umfang (also das Zahlenfeld des Maßbandes) war farbig. Sah sehr schön aus.

  4. Ach, der Effekt heißt übrigens color key.

  5. Geniales Bild!

Kommentare sind geschlossen.