Papierstapel

Hier neben mir auf dem Tisch steht ein Karton.

In dem Karton sind 390 Seiten Papier.

Das Papier ist bedruckt.

Den Karton gebe ich bei staples ab.

Die binden mir meine 5 Exemplare.

Die Exemplare gebe ich dann im Prüfungsamt ab.

Wenn ich vor meinem indischen Mittagessen sitze, ist mir ein Stein vom Herzen gefallen.

Heute nachmittag beschäftige ich mich dann mit Keynote.

Ja.

2 Kommentare bei „Papierstapel“

  1. und, alles geschafft? tschakka!

  2. Alles geschafft. Es war schon sehr befreiend als ich aus dem Prüfungsamt raus war.

    Mein Grinsen im Gesicht wurde nur von der Aussage: „Prof. X ist immer recht schnell mit dem Termin fürs Kolloquium“ leicht getrübt. Da muss ich mich jetzt mit mener Vorbereitung der Präsentation ranhalten. Aber das wird schon.

Kommentare sind geschlossen.