Archive for Dezember, 2008

Silvester

Mittwoch, Dezember 31st, 2008

Ich wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

2008 in Bildern

Montag, Dezember 29th, 2008

Das war übrigens 2006


Januar – Gemütlicher Start in ein aufregendes Jahr –
0801.jpg

Februar – Unibüro –
0802.jpg

März – Ostern im Schnee –
200803.jpg
Read the rest of this entry »

Das war 2008

Sonntag, Dezember 28th, 2008

Same procedure as every year

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
9,5
Zweites Kind, super Uniabschluss, das passt schon.

2. Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen. Die zweite Schwangerschaft ist nicht spurlos an mir vorübergegangen.

3. Haare länger oder kürzer?
Nicht verändert, nur dunkler.

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Weder noch.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Weniger.

6. Besseren Job oder schlechteren?
Eigentlich ja gar keinen. Ich arbeite als studentische Hilfskraft.

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr. Jetzt bin ich bei drei Personen für den Einkauf der Klamotten zuständig. Eigentlich ja ein paradiesischer Zustand für Frauen.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Ja, wieder ein paar Erfahrungen mehr.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Weniger.

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Immer mal wieder schwächel ich bei durch Erkältungen. Einmal auch etwas mehr, sonst komme ich immer ganz gut davon.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Seit einer Weile immer mal wieder mehr oder weniger nervige Rückschmerzen.

12. Der hirnrissigste Plan?
Kurz vor dem Mittagschlaf mit zwei Kindern Schuhe kaufen.

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Keine.

14. Die teuerste Anschaffung?
Neues Auto.

15. Das leckerste Essen?
Sushi.

16. Das beeindruckendste Buch?
Mmh, neben den Bücher von Sabine Ebert habe ich noch ein paar Bücher geschafft zu lesen, am beeindruckendsten fand ich die Bücher der Zeit Wissen Edition. (Die würden sich auch ganz gut unter meinem Weihnachtsbaum machen.)

17. Der ergreifendste Film?
The Bucket List

18. Die beste CD?
Ich habe nur zwei gekauft. Keine Ahnung.

19. Das schönste Konzert?
Ich war auf keinem. Wenn LeLa nur für mich singt, ist das das schönste Solokonzert.

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
ImLa, LeLa und Hagen

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
ImLa, LeLa und Hagen

22. 2008 zum ersten Mal getan?
Zweites Kind bekommen.

23. 2008 nach langer Zeit wieder getan?
Geflogen.

24. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?

  • Zuviele Kilos nach der Schwangerschaft
  • Schimmel in der Wohnung
  • ?

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Die Namenswahl (Junge und Mädchen) für unser zweites Kind.

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
ImLa zu Hagens Geburtstag

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Wenn LeLa seine Schwester zum laut Lachen bringt und beide dann herzhaft lachen.

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Sind sie nicht süß, die beiden (wenn sie schlafen).

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, hier ist deine Tochter.

30. Dein Wort des Jahres?
Zweifachmama

31. Dein Unwort des Jahres?
Elterngeld

32. Dein Liebglingsblog des Jahres?
Ich habe nicht wirklich einen Lieblingsblog.

33. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchem aus dem vorigen Jahr!
2007
2006

Weihnachtsimpressionen

Samstag, Dezember 27th, 2008

081227_05.jpg081227_12.jpg081227_10.jpg
081227_08.jpg081227_06.jpg081227_04.jpg
081227_15.jpg081227_02.jpg081227_13.jpg
081227_09.jpg081227_11.jpg081227_07.jpg
081227_14.jpg081227_03.jpg081227_01.jpg

zum Vergrößern anklicken

Wichtelweihnachten

Mittwoch, Dezember 24th, 2008

Vielen Dank an die beiden Wichtel, die ImLa und LeLa bewichtelt haben. Die beiden haben sich jeweils riesig über ihre Geschenke gefreut.

ImLa wurde von Martha und Familie einer Blumen-Schmetterlings-Kuschelrassel bewichtelt. LeLa wurde von Katharina mit einem Krankenwagen bewichtelt. Leider sagen mir Name, Nickname und Absender immer noch nichts und ich kann keinen Blog oder ähnliches zuordnen. (Edit: Muckeltiger war es)

Jedenfalls wurde ich in beiden Fällen mit bewichtelt, alles für die Schönheit. Einmal schokoladiges, aber nicht zum Essen, sondern für den Körper (baden, cremen, pflegen) und einmal duftiger Badezusatz. Ich weiß da war noch mehr, ich glaube es war jeweils für das nicht bewichtelte Kind etwas dabei, aber ich habe irgendwann den Überblick verloren.

LeLas Wichtelpaket ging nach Schweden und das von ImLa nach Berlin.

Weihnachtsmarathon

Mittwoch, Dezember 24th, 2008

Drei Stunden, 63 Geschenke, eine Tüte Altpapier und einem riesig aufgekratzen Kind später, ist alles vorbei. Die Geschenke hatte der Weihnachtsmann heimlich unter den Baum gelegt. LeLa hatte ihn gerade noch bei den Nachbarn gesehen und schon lagen auch bei uns die Geschenke unter dem Baum. Die Freude war riesig und er wußte gar nicht, was er zuerst auspacken sollte. LeLa hat sich über all seine Geschenke gefreut. Was genau von wem kam? Ich weiß es nicht. Bei dieser Menge an Geschenken kann man schon mal die Übersicht verlieren. Der sehnlichst gewünschte Bagger mit Ladefläche war dabei, das war wichtig. Alles andere wurde auch sofort in den Kreis der Lieblingsspielsachen aufgenommen. ImLa hat sich mit der Verpackung beschäftigt und auch schon mal das eine oder andere Geschenk angesabbert.

081224_011.jpg
Klick mich!
081224_041.jpg
Klick mich!
081224_031.jpg
Klick mich!

Weihnachtsgrüße

Mittwoch, Dezember 24th, 2008

weihnachten.jpg

Tür 24

Mittwoch, Dezember 24th, 2008

Musikalischer Adventskalender – Tür 24 –

Deine Lakaien – Return –

Und, weil es zu Weihnachten nicht fehlen darf:

Karel Svoboda – Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Motiv I

5 Monate

Dienstag, Dezember 23rd, 2008

picture-1.png

Tür 23

Dienstag, Dezember 23rd, 2008

Musikalischer Adventskalender – Tür 23 –

The Inchtabokatables – Rigthful King –