Archive for April, 2012

Kunst im Wohnzimmer

Freitag, April 20th, 2012

Endlich habe ich mir ein Herz gefasst und einige meiner Kunstfavoriten gekauft, damit sie bald bei uns im Wohnzimmer hängen.

So cool, ein so schönes Meerestier, der Octopus.
Dieses nach Freiheit und Wehmut für mich anmutende Bild mit Heißluftballon.
Wotan aus der Walküre wird auch an der Wand hängen, ebenfalls, wenn auch sehr düster Leviathan.

Und dies hätte ich gerne noch in groß.

Badetag

Dienstag, April 10th, 2012

Am Freitag beginnt LeLa’s Schwimmkurs. Ich gehe mit, aber nur bis zum Beckenrand. Diesmal habe ich einen Kurs ohne Eltern im Wasser gewählt. Den Wassergewöhnungs-Wir-lernen-schon-ein-bißchen-Kurs mit Eltern im Wasser fand ich nervig. Egal. Ich dachte mir, ich teste mal Stylefruits.de. Nicht, dass ich was kaufen würde, passt ja eh nicht. Hier dann „mein Badeoutfit“. Ach, ich habe die Tinktur für den passenden Körper vergessen.

screen-shot-2012-04-10-at-212731

Film- und Kostümparty

Donnerstag, April 5th, 2012

Die Kinder sollen verkleidet kommen. Okay, haben wir eben zur Kostümparty geladen und in Anlehnung Batboy und Dr. Octotpussi habe ich mich für ein Filmplakat mit Eintrittskarten als Einladung entschieden. Die Geburtsparty wird eine Kostümparty.

2012-04-08

Mit Photoshop den Batboy freigestellt und in den Focus gesetzt, mit schwarzem Hintergrund und Filmtitel „Batboy – Der sechste Geburtstag“. Das ganze dann auf dickem A4-Papier gedruckt und gerollt. Jedes Kind mit einer eigenen Eintrittskarte bedacht, mehrfach hintereinander und als Banderole genutzt. Jetzt brauchen wir noch ein paar Ideen für die eigentliche Party.

Heute Bestimmer im Kindergarten

Mittwoch, April 4th, 2012

2012-04-032012-04-012012-04-07
2012-04-052012-04-022012-04-06

Filme im März

Montag, April 2nd, 2012
  • Planet der Affen: Prevolution – vorhersehbar aber ganz gut
  • Source Code – war sehr gut
  • Vorstadtkrokodile 3 – naja, der erste war super, der zweite war okay und der dritte, naja eben
  • Tatort: Der traurige König – war okay
  • Die Toten vom Schwarzwald – unterhaltend
  • Tatort: Scherbenhafuen – gut zum Mitraten
  • Gulivers Reisen – sehr cool, sehr lustig
  • Wizard of Oz von 1939 – Klassiker eben, das erste Mal für die Kinder
  • Wallace & Gromit: Die Jagd nach dem Riesenkannichen – naja, geht so, Kinder fanden es toll
  • Unter anderen Umständen: Spiel mit dem Tod – ganz okay
  • München 1972: Das Attentat – sehr interessant
  • Bis nichts mehr bleibt – unterhaltend
  • Die Brücke: Transit in den Tod Teil 1 – Hälfte verschlafen, erst mal abwarten wie er sich entwickelt
  • Märchenfilm: Die zertanzten Schuhe – naja, ich mag das Märchen nicht so