Gefüllter Spaghettikürbis

Ab und an kann ich mal einen Spaghettikürbis im Bioladen ergattern, dann gibt es Kürbisspaghetti, manchmal direkt aus dem Kürbis.

Gefüllter Spaghettikürbis, Kürbis, Kürbiszeit, Kürbisrezept, einfach, Rezept, kochen, vegetarisch, Vegetarier, Herbstzeit, Avocado, Ei, scharf

Gefüllter Spaghettikürbis

  • 1 mittelgroßer Spaghettikürbis
  • 1 Avocado
  • 2 Eier
  • 2 TL Sambal Oelek
  • 2 EL Roter Paprika (Brotaufstrich von Sanchon)
  • 4 – 6 EL Sahne
  • Paprikapulver
  • Salz

Spaghettikürbis längs halbbieren und mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtem Backblech im vorgeheiztem Ofen bei 200 Grad ca 30 – 40 Minuten garen. Das Kürbisfleisch sollte sich gut lösen lassen, aber die Schale noch komplett bleiben. Etwas auskühlen lassen. Das Kürbisfleisch mit einer Gabel zerfurchen. Die Sahne mit den scharfen Sachen mischen und unter das Kürbisfleisch rühren. Die Avocado halbieren, aushöhlen, schneiden und auf dem Fruchfleisch verteilen. Eine kleine Mulde bilden und das Ei hinein geben. Etwas salzen. Dann bei 210 Grad ca 20 – 25 weiter backen. Etwas abkühlen lassen und genießen.

Comments are closed.