Meine Bücherliste

Bücher, Bücherliste, Bücherei, Thriller, Krimi, lesen, Jillian Hoffman, Karin Slaugther

Ich hatte mir zum Jahreswechsel vorgenommen, wieder mehr zu lesen. Also überhaupt zu lesen. Einige Jahre habe ich überhaupt nicht gelesen. Gerade das Durchblättern einer Zeitschrift habe ich geschafft. Das wollte ich ändern, hatte ich doch schon Phasen in denen ich die Bücher wochenweise verschlungen haben. Mit Argus von Jillian Hoffman habe ich um die Weihnachtszeit angefangen, da hatte ich schon die ersten Kapitel irgendwann mal gelesen. Zum Geburtstag bekam ich Insomnia und es ging weiter. Dann habe ich in der Bücherei am Nikoklaihof angemeldet und die übrigen Bücher der Autorin gelesen. Mädchenfänger war auch spannend, Vater unser habe ich nach der Hälfte aufgegeben.

  • Argus
  • Insomina
  • Mädchenfänger
  • Vater unser (nur teilweise)

Als nächstes hatte ich mir die Bücherreihe von Karin Slaughter ausgesucht. Mit Belladonna habe ich begonnen, brauchte ein Weile, da ich es sehr holprig fand, aber dann war es super. Und ich bin mittendrin und immer noch begeistert. Kein Buch, durch das ich mich quälen musste.

  • Belladonna
  • Vergiss mein nicht
  • Dreh dich nicht um
  • Schattenblume
  • Gottlos
  • Zerstört
  • Verstummt
  • Tote Augen

Aktuell lese ich Verstummt. Jeden Abend lesen wir nachdem wir eine Folge einer Serie geguckt haben. Das ist mittlerweile ein festes Ritual geworden. Zwischendurch lese ich mal ne Halbe Stunde zur Kaffeezeit auf dem Sofa oder bei Sonnenschein auf der Liege im Garten.

Schreibe einen Kommentar