Archive for the 'Sofazeit' Category

Filme im März

Montag, April 2nd, 2012
  • Planet der Affen: Prevolution – vorhersehbar aber ganz gut
  • Source Code – war sehr gut
  • Vorstadtkrokodile 3 – naja, der erste war super, der zweite war okay und der dritte, naja eben
  • Tatort: Der traurige König – war okay
  • Die Toten vom Schwarzwald – unterhaltend
  • Tatort: Scherbenhafuen – gut zum Mitraten
  • Gulivers Reisen – sehr cool, sehr lustig
  • Wizard of Oz von 1939 – Klassiker eben, das erste Mal für die Kinder
  • Wallace & Gromit: Die Jagd nach dem Riesenkannichen – naja, geht so, Kinder fanden es toll
  • Unter anderen Umständen: Spiel mit dem Tod – ganz okay
  • München 1972: Das Attentat – sehr interessant
  • Bis nichts mehr bleibt – unterhaltend
  • Die Brücke: Transit in den Tod Teil 1 – Hälfte verschlafen, erst mal abwarten wie er sich entwickelt
  • Märchenfilm: Die zertanzten Schuhe – naja, ich mag das Märchen nicht so

Filme im Februar

Freitag, März 2nd, 2012
  • Captain America – war sehr unterhaltsam
  • Die Schlümpfe – sehr lustig
  • Der kleine Nick – ein sehr lustiger Familienfilm, hier können auch Kinder über die Witze lachen
  • Tatort: Todesbilder – ein bißchen vorhersehbar
  • Märchenfilm Sterntaler – gut gemacht, eh unterhaltsame Märchenfilmreihe
  • Tatort: Schmuggler – unterhaltend
  • Skyline – ganz gut
  • Tatort: Kein Entkommen – war gut, offene Enden mag ich nicht
  • Cowboys & Aliens –
  • Tatort: Tango für Borowski – sehr unterhaltend
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1+2 – sehr cool
  • Number 23 – schwierig zu sagen, war ganz gut
  • Megamind – sehr witzig

Filme im Januar

Montag, Februar 6th, 2012
  • … und dann waren da noch …
  • Date Night (sehr lustig)
  • Bronson (nach ein paar Minuten was anderes ausgesucht)
  • Eyeborgs – Nichts ist so wie es scheint (öhm ja, langweilig)
  • Chroniken von Narnia – Die Reise der Morgenröte (gute Unterhaltung, die Kinder fanden es sehr spannend)
  • Tatort – Verschleppt (naja, Abendprogramm)
  • X-Men – Die erste Entscheidung (ganz gut)

Filme – Rare Exports: Die wahre Weihnachtsmanngeschichte

Montag, Januar 16th, 2012

Finnland. Weihnachten. Wer an einem so gefährlichen Ort arbeitet, muss besondere Regeln einhalten:

  • No Drinking
  • No Smoking
  • No Cursing
  • No Loitering
  • No Cavorting
  • No Arguing

Rare Exports eine Geschichte über den Weihnachtsmann, aber definitiv nichts für Kinder (FSK16). Ein Film in zwei Anläufen.

  • Erster Anlauf war ein kurzer Auftritt meinerseits. Nach wenigen Minuten war mir schlafen wichtiger.
  • Zweiter Anlauf schon besser, wobe ich zur Mittagspause angefangen habe den Film zusehen und ihn während des Essens angehalten habe, besser so. Wollte mir nicht den Appetit verderben.
  • Horror, Action, Spannung, sehenswert.
  • Als Lerngruppenfilm* geeignet, wobei Komödien und Actionfilme bevorzugt.
  • Zeit mit geschlossenen Augen: fast komplett/0 Minuten
  • *Lerngruppenfilm = Film, der u.a. zur Erheiterung beiträgt aber nicht unbedingt eine Komödie ist und höchst wahrscheinlich vier Erwachsenen, die sich mehr oder weniger regelmäßig zum Essen und Film schauen treffen, gefallen würde bzw. gefällt.

Filme – Sherlock Holmes: 1-3

Montag, Januar 16th, 2012

Sherlock Holmes als BBC-Produktion, eine Kriminalserie mit 90-Minuten-Teilen. Hier der dritte Teile.

  • Sehr unterhaltend, witzig, spannend.
  • Bißchen serven nebenbei
  • Als Lerngruppenfilm* geeignet.
  • Zeit mit geschlossenen Augen: 0 Minuten
  • *Lerngruppenfilm = Film, der u.a. zur Erheiterung beiträgt aber nicht unbedingt eine Komödie ist und höchst wahrscheinlich vier Erwachsenen, die sich mehr oder weniger regelmäßig zum Essen und Film schauen treffen, gefallen würde bzw. gefällt.

Filme – Tatort: Das Mädche Galina

Dienstag, Januar 10th, 2012

Ein Tatort aus der Mediathek.

  • Unterhaltend, Wortwitz, Tatort eben.
  • Pinnen als Nebenaktivität meinerseits.
  • Tatort kommt eigentlich als Lerngruppenfilm* nicht in Frage.
  • Zeit mit geschlossenen Augen: 0 Minuten
  • *Lerngruppenfilm = Film, der u.a. zur Erheiterung beiträgt aber nicht unbedingt eine Komödie ist und höchst wahrscheinlich vier Erwachsenen, die sich mehr oder weniger regelmäßig zum Essen und Film schauen treffen, gefallen würde bzw. gefällt.

Filme – 11:14

Dienstag, Januar 10th, 2012

Sehr guter Film, einer den ich bereits schon einmal gesehen habe. Also muss er (in meinen Augen) gut sein. Man muss hin schauen und am Ende habe ich alles noch einmal sortiert.

  • Keine Nebenaktivität, einfach gemütlich auf dem Sofa liegend.
  • Als Lerngruppenfilm* gut geeignet, würde ich auch noch ein weiteres Mal (bei entsprechender Pause) anschauen
  • Zeit mit geschlossenen Augen: 0 Minuten
  • *Lerngruppenfilm = Film, der u.a. zur Erheiterung beiträgt aber nicht unbedingt eine Komödie ist und höchst wahrscheinlich vier Erwachsenen, die sich mehr oder weniger regelmäßig zum Essen und Film schauen treffen, gefallen würde bzw. gefällt.

Filme – Batman Begins

Dienstag, Januar 10th, 2012

Ein weiterer Batman-Film, nochmal alles von Anfang, aber eben von 2005 und mit Christian Bale (was für eine Schei… Frisur zwischendurch) und Cillian Murphy. Schon halb gewonnen. Eigentlich Comic-Verfilmungen eher skeptisch gegenüber, war der Film gut, unterhaltend und irgendwann auch Action.

  • Bißchen viel Geschwafel am Anfang, meiner Meinung nach. Ich erwarte Action.
  • Surfen als Nebenaktivität meinerseits, 1. Filmhälfte.
  • Als Lerngruppenfilm* zu lang. Da würde ich garantiert einschlafen
  • Zeit mit geschlossenen Augen: 0 Minuten
  • *Lerngruppenfilm = Film, der u.a. zur Erheiterung beiträgt aber nicht unbedingt eine Komödie ist und höchst wahrscheinlich vier Erwachsenen, die sich mehr oder weniger regelmäßig zum Essen und Film schauen treffen, gefallen würde bzw. gefällt.

Filme – Batman

Sonntag, Januar 8th, 2012

Der erste Batman-Film, von 1989. Mmh, überhaupt nicht mein Ding. Ich bin Comic-Verfilmungen eher skeptisch gegenüber. Naja und die Mischung eines 80er Jahres Filmes reißt mich nicht vom Hocker

  • Die letzten 15 Minuten haben wir uns gespart. Schlafen war mir wichtiger
  • Pinnen als Nebenaktivität meinerseits, 1. Filmhälfte.
  • Möglicher Lerngruppenfilm*, wenn ich dran bin die Kinder ins Bett zu bringen, da mir nicht viel daran liegt ihn zu sehen.
  • Zeit mit geschlossenen Augen: 0 Minuten
  • *Lerngruppenfilm = Film, der u.a. zur Erheiterung beiträgt aber nicht unbedingt eine Komödie ist und höchst wahrscheinlich vier Erwachsenen, die sich mehr oder weniger regelmäßig zum Essen und Film schauen treffen, gefallen würde bzw. gefällt.

Filme – Tatort: Tödliche Häppchen

Dienstag, Januar 3rd, 2012

Ein weiterer Tatort aus der Mediathek. Unterhaltsam, gut zum Mitraten.

  • Pinnen als Nebenaktivität meinerseits und Hagen hat sein Buch zu Ende gelesen (1. Hälfte des Films)
  • Tatort wurde bisher nicht als Lerngruppenfilm* in Betracht gezogen
  • Zeit mit geschlossenen Augen: 0 Minuten

*Lerngruppenfilm = Film, der u.a. zur Erheiterung beiträgt aber nicht unbedingt eine Komödie ist und höchst wahrscheinlich vier Erwachsenen, die sich mehr oder weniger regelmäßig zum Essen und Film schauen treffen, gefallen würde bzw. gefällt.