Aubergineneierkuchen

Ich mag ja die orientalische Küche und da liegt es nahe, dass ich immer auf der Suche nach neuen Dingen bin. Vorallem wenn es darum geht eine Party vorzubereiten. Einige Bedingungen muss die Speise erfüllen. Vegetarisch, gut vorzubereiten bzw. mit wenig Aufwand vor/bei der Party fertigstellbar, gut teilbar und natürlich lecker. Da bin ich über […]

Torte mit Farbverlauf

Mein Zeitmanagement bei der Vorbereitung einer Party ist mittlerweile ganz gut. Alles Kuchen und Torten bereite ich bereits am Tag vorher vor. Vorallem bei der Torte ist es praktisch, da das Backen der Tortenböden, sechs Stück, schon etwas Zeit in Anspruch nimmt. Je nach Motto der Geburtstagsparty färbe ich die Tortenböden unterschiedlich ein. Diesmal sollte […]

Kartoffelpuffer

Die Kinder lieben Karoffelspeisen, vorrangig Kartoffelbrei und sie lieben Essen, das gebraten wurde. Da liegt es nahe, auch mal Kartoffelpuffer anzubieten. Und? Sie mögen die Dinger. Zum Glück, eine weitere Ergänzung auf unserer Rezeptliste für die die wöchentliche Familiendiskussion, was in der darauf folgenden Woche gekocht wird. Wir mögen die Kartoffelpuffer, aka Reibekuchen, am liebsten […]

Tschüss 2015, hallo 2016

Traditionell gibt es an Silvester selbst gemachte Berliner, auch bekannt als Pfannkuchen. Wie man will, frittiertes Hefegebäck gefüllt mit Erdbeermarmelade, gibt es zum Nachtisch nach dem Silvester-Abendbrot. Dann noch einmal um Mitternacht, um das neue Jahr zu begrüßen. Berliner (ca 12 – 16 Stück) 100 ml Milch 1 Würfel frische Hefe 500 g Mehl (Typ […]

Butternutkürbissuppe

Butternutkürbissuppe mit Curry 1 Butternutküris 2 große Zwiebeln 4 Knoblauchzehen 600 – 800 ml Gemüsebrühe 2 TL Curry 1 Bund Koriander Chilipulver Salz Backofen auf 200 Grad vorheizen. Butternutkürbis halbieren und die Kerne entfernen. Die Butternuthälften mit der Schnittfläche auf ein Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Die geschälten und geviertelten Zwiebeln dazu legen. Dann in den […]

Uromas Apfelkuchen

Apfelkuchen steht hier hoch im Kurs. LeLa liebt Apfelkuchen. Ich kenne ihn hauptsächlich als Blechkuchen mit Sulf. Und genauso, wie in meiner Kindheit, so will ich ihn haben. Also habe ich irgendwann mal meine Mama angerufen und mir das Rezept geben lassen. Praktisch, dass ich im Keller eine große Kiste voll Boskop hatte. Also ran […]

Pfannkuchen aka Eierkuchen

Ich sage Eierkuchen und meine eine Eier-Mehl-Zuckermischung, die in der Pfanne gebraten wird. Daher Eierkuchen. Der Ehemann sagt Pfannkuchen und meint die in einer Pfanne gebackene Eier-Mehl-Zuckermischung. Aber Pfannkuchen sind doch eigentlich Eierkuchen. Egel. Sagen wir doch Pancakes. Wir lieben sie. Immer schon fluffig, mit leichter Vanillenote mit frischen Apfelmus, einfach nur Zucker oder einer […]

Scones – meine neue Liebe

Wie konnten sich die Scones eigentlich so lange vor mir verbergen? Als ich vor über 20 Jahren zum ersten Mal in England war, haben sie sich gut versteckt. Und auch bei meinen darauf folgenden Besuchen. Bis zu unserem diesjährigem Londonurlaub. Da habe ich endlich mal welche probiert und gleich einen Glücksgriff gemacht. Die waren so […]

Heißes Minzgetränk

Gegen den Novemberblues hilft, wenn man sich mal etwas gönnt. Wie wär es mit einem leckeren Heißgetränk. Da kann man sich auf das Sofa kuscheln und ein Buch lesen. Ganz einfach zubereitet, vielleicht hat der eine oder andere noch Minze im Garten. Noch gab es (hier zu mindest) noch keine längeren Nachtfröste. Minzgetränk (4 Gläser) […]

Zwiebelkuchen

Morgen keine Zeit um lange am Mittagessen rumzubasteln? Noch einige Zwiebeln auf Vorrat im Keller? Perfekt. Dann wird es Zeit für einen Zwiebelkuchen. Der Teig muss eh über Nacht in den Kühlschrank. Die Zwiebelmasse lässt sich auch gut am Tag vorher zubereiten. Dann einfach am nächsten Tag nur noch alles zusammenfügen und ab in den […]