Blythe Love – Margo – Brot backen

MargoTravellingBlythe, Blythe, diy, Margo, Karolin Felix, Puppe, doll, traveling blythe, Puppenhaus, Puppenmöbel, Brot backen. selber backen, Mischbrot, Rezept, Backrezept

Ich selbst backe fast täglich ein Mischbrot. Da war klar, dass Margo auch mal ein Brot backen sollte. Natürlich eine Miniausgabe, aber nach einem Rezept für ein normales Brot. Am Abend vor dem Backtag hat Margo den Vorteig angesetzt. Dafür 145 g lauwarmes Wasser mit 0,7 g frischer Hefe und 180 g Vollkornweizenmehl verrühren. Die […]

Amerikaner

Rezept, backen, Backrezept, Amerikaner, Hirschhornsalz, einfach, Anfänger, Party, Buffett, Kuchen, Kekse

Sie haben schon eine besondere Konsistenz auch der Biss ist anders als bei Kuchen, Keksen und Co. Amerikaner. Untertassenteller groß, mit einer dicken Schicht Zuckerguss. Mmh. Irgendwann habe ich dann endlich mal welche selbst gebacken. Klassisch, mit Hirschhornsalz, wie beim Bäcker eben. Keine Extrazutaten, die in Amerikanern nichts zu suchen haben. Die Amerikaner sind am […]

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen Für den Boden (kleines Blech): 190 g Butter 190 g Zucker 190 g Mehl 75 g Stärke 1,5 TL Backpulver 2 Eier (Größe S) 3 Eigelb Für den Belag 900 – 1000 g Rhabarber 190 g Zucker 4 Eiweiß Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit 3 – 4 El Zucker ca […]

Glutenfreier Mohngugl

Wenn man nicht richtig aufpasst, vergisst man schon mal eine Zutat. Glück, wenn am Ende doch was Leckeres herauskommt. Mohn-Marzipan-Gugl (ca 11 – 12 Stück) 100 g Marzipanrohmasse 100 g weiche Butter 2 Eier 1/2 Vanilleschote 70 ml Milch 80 g Rohrohrzucker 50 g gemahlener Mohn für den Teig 50 g Mohn zum Bestreuen 1 […]

Torte mit Farbverlauf

Mein Zeitmanagement bei der Vorbereitung einer Party ist mittlerweile ganz gut. Alles Kuchen und Torten bereite ich bereits am Tag vorher vor. Vorallem bei der Torte ist es praktisch, da das Backen der Tortenböden, sechs Stück, schon etwas Zeit in Anspruch nimmt. Je nach Motto der Geburtstagsparty färbe ich die Tortenböden unterschiedlich ein. Diesmal sollte […]

Uromas Apfelkuchen

Apfelkuchen steht hier hoch im Kurs. LeLa liebt Apfelkuchen. Ich kenne ihn hauptsächlich als Blechkuchen mit Sulf. Und genauso, wie in meiner Kindheit, so will ich ihn haben. Also habe ich irgendwann mal meine Mama angerufen und mir das Rezept geben lassen. Praktisch, dass ich im Keller eine große Kiste voll Boskop hatte. Also ran […]

Scones – meine neue Liebe

Wie konnten sich die Scones eigentlich so lange vor mir verbergen? Als ich vor über 20 Jahren zum ersten Mal in England war, haben sie sich gut versteckt. Und auch bei meinen darauf folgenden Besuchen. Bis zu unserem diesjährigem Londonurlaub. Da habe ich endlich mal welche probiert und gleich einen Glücksgriff gemacht. Die waren so […]

Hefezopf

Es gab eine Zeit, da haben wir häufig Rosinenbrot mit Butter gegessen. Dann wieder lange nicht. Jetzt habe ich ein Rezept für einen Hefezopf mit Rosinen ausgegraben. Das Rosinenbrot ist sehr lecker und hält sich zwei, drei Tage in einem luftdichten Behälter ganz gut. Es schmeckt mit Butter, mit Schoki, mit Salzkaramel, Pflaumenmus oder einfach […]

Pflaumenkuchen

Ein Hefeteig ist vielseitig verwendbar. Im Spätsommer perfekt für Zwetschgen und Pflaumen. Später dann für Äpfel und einfach beides, wenn die Familienmitglieder sich nicht einig sind, was nun eigentlich mögen. Somit habe ich mit den Zwetschgen auch gleich noch einige frühe Äpfel verarbeitet. Der Blechkuchen ist spontan morgens angesetzt und pünktlich zum Tea Time fertig. […]