Yoga – Fallen Triangle und Wild Thing

Wild thing und fallen triangle sind zwei Asanas, die vielleicht auf dem ersten Blick gleich aussehen, aber schon irgendwie anders sind. Fallen triangle ist eigentich eine Vierfüßler-Pose und Wild thing eine Rückbeuge. Aus dem herabschauenden Hund heraus das rechte Bein nach oben strecken und über den Körper rüber auf die andere Seite drehen. Dabei den […]

Yoga

Eigentlich ist es schon ein bißchen zu kalt draußen, um eine ganze Yogastunde draußen zu praktizieren. Aber so einige Posen an der frischen Luft sind toll. Mit Drehung, Vorwärtsbeuge, leichter Rückbeuge und einen Stretch für den ganzen Körper ins schon viele Körperregionen bedient. Gedrehte Hand zu Fuß Haltung – parivrtta utthita hasta padangusthasana Vorbeuge mit […]

Ich mache einen Handstand – Die Handgelenke

Handstand machen, bedeutet auf den Händen stehen. Die Handgelenke werden mit dem ganzen Körpergewicht belastet. Also sollten diese auch mobilisiert und gestärkt werden. Dafür die Hände und Handgelenke dehnen und stretchen. Im Vierfüßlerstand die Hände einmal mit den Fingerspitzen nach vorne und einmal zu den Knien zeigen lassen. Dann langsam mit dem Po nach hinten […]

Yoga – Partneryoga

Seit wir im Sommer im Ashram waren und der Ehemann seine erste Yogastunde hatte, ist er etwas vom Yogafieber angesteckt. So machen wir jetzt ab und zu auch gemeinsam Yoga. Wenn man dann schon einmal zu zweit ist, kann man auch gleich mal einige Partnerasanas machen. Wenn man ja sonst nicht zu einer Yogastunde außer […]

Frühstück mit der Sonne

Meine Frühstücksvorlieben variieren immer mal wieder. Doch einige Bestandteile sind konstant, frisches Obst, Joghurt oder Quark und Nüsse. Die Mengen und die Verarbeitung der einzelnen Komponenten verändern sich immer mal wieder. Es soll ja nicht langweilig werden. Auch wenn ich weiterhin Kalorien zähle, lege ich viel Wert auf das Essen. Ich brauche etwas optisch und […]

Kettlebell Workout – 3

Sit up – rauf mit geraden Rücken und abrollen swing – mit beiden Armen schwingen (und nicht loslassen. Hier nur mal, um es einmal gemacht zu haben.) standing russian twist – Kettlebell rechts links reverse rack lunge -Ausfallschritt nach hinten unten, einseitig Ich mache meine Workouts zuhause, jeden Tag mit einem anderen Schwerpunkt. Zuerst ausreichend […]

Vegan kochen – Chili sin carne

Sojaschnetzel habe ich zum ersten Mal im Reformhaus wahrgenommen. Fand ich interessant. Irgendwann habe ich einfach eine Tüte mit relativ großen Schnetzelstücken gekauft. Der Ehemann wünschte sich mal Chili. Perfekt, um das mit den Sojaschnetzeln mal auszuprobieren. Chili sin carne 150 g Soja-Schnetzel 300 – 400 ml Gemüsefond 2 Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 2 Paprikaschoten (rot, […]

Kettlebell Workout – 2

bridge – Brücke mit Triceptraining Squat – Kniebeuge mit Kettlebell als Zusatzgewicht Figure eight – Kettlebell durch die Beine reichen squat – Squat mit geraden Rücken Ich mache meine Workouts zuhause, jeden Tag mit einem anderen Schwerpunkt. Zuerst ausreichend ca 10 – 15 Minuten aufwärmen und dann geht es los. Ein Workout dauert zwischen 30 […]

Vegan kochen – Seitan-Aubergine-Süßkartoffel-Pfanne

Seit ich kein Fleisch mehr esse, habe ich einige Produkte probiert. Da läuft einem neben Tofu auch Seitan über den Weg. Auch wenn Seitan als Fleischersatz angeboten wird, sehe ich das nicht so. Ich will ja kein Fleisch mehr essen, brauche also auch kein Ersatz dafür. Aber Produkte, die die Lebensmittelauswahl bereichern sind willkommen. Okay, […]