Zero Waste – Deo

nachhaltig leben, Nachhaltig kein, kein Müll, Müllvermeidung, wenig Müll, zero waste, Deo, Deodorant, Schweiß, Cremedeo, Körperhygiene, Mann, Frau

Bioprodukte und Produkte, die weniger Mülle verursachen, sollten auch bei uns im Badezimmer einziehen. Da kann man auch ein Deodorant ersetzen. Nein, das Antitraspirant wird ersetzt. Denn bis ich mich mit dem Thema auseinander gesetzt habe, habe ich immer schon (wie man so sagt) Deospray unter die frisch rasierten Achseln gesprüht. Dann kamen die Alumiumsalze […]

Nachhaltig leben – Bratpfanne

nachhaltig leben, zero waste, Nachhaltigkeit, Waidlerpfanne, gusseiserne Pfanne, handgeschmiedet, Bratpfanne, Pfannenwender

Eine Bratpfanne braucht man irgendwie immer. Sehr lange hatte ich zwei Billigmodelle, die waren aber nach Jahre langem Gebrauch völlig zerkratzt. Mit dem neuen Induktionsherd haben sie dann auch nicht mehr funktioniert. Also musste eine neue her. Wir haben spontan zwei Pfanne in einem Topf-, Pfannen-, Dingsbumsladen gekauft. Zwei aus Aluguss mit keramischer Beschichtung. Was […]

Zero waste – Haarentfernung

Zerowaste, zero waste, wenig Müll, Plastik vermeiden, Nachhaltigkeit, rasieren, Bartpflege, Mann, Frau, Badezimmer, Rasierhobel, Rasierseife, Rasierpinsel, Seifenschale, Haarentfernung, Rasur, Körperpflege

Wenn man weniger Müll produzieren möchte, dann ist das Badezimmer ein guter Ort, um dort damit anzufangen. Meiner Meinung nach sollte man dort oder in der Küche anfangen. Täglich stehen wir im Bad und widmen wir uns unsere Körperpflege. In der Dusche haben bereits Seife und Co im Einsatz. Für mich gehört auch die Rasur […]

Zero waste – duschen

zerowaste, zero waste, Shampoo, duschgel, duschen, Haare waschen, wenig Abfall, kein Plastik, Haarwaschseife, Seifenigel

Irgendwann habe ich angefangen unseren Plastikverbrauch im Haushault zu verringern. Ein guter Startpunkt ist das Badezimmer. Schon vor über zwei Jahren haben wir von normalen Größen an Duschgel und Shampoo auf größere Gebinde umgestellt. Das war sehr praktisch, super zu dosieren. Aber irgendwann war mir das nicht genug. Die Flaschen haben wir immer noch, teilweise […]