3 Kommentare bei „Wem gehört das Büro?“

  1. ImLa gehört das Büro!

    Ist das bei Euch daheim oder auf Deiner Arbeitsstelle.
    Ich stehe derzeit mit meinen Chefs in Verhandlung wann und wie ich wiederkomme. Wenn ich den Wurm mitnehmen könnte, das wäre … na ja, we will see.

  2. Also ich versteh die Frage nicht. Diese Decke mit dem Mobile drüber ist doch ein wunderbarer Platz, um sich mal 10 Minuten von der Bildschirmarbeit zu entspannen … warum sollte da das Büro wem anders gehören?

  3. Die Option mich selbst auf die Decke zu legen, hatte ich noch gar nicht in Betracht gezogen. Gute Idee eigentlich, aber da muss ich dann abschließen, denn Studenten warten manchmal nicht nach dem Klopfen, bis man sie hereinbittet.

    @Mama Miez:
    Es ist zwar toll, dass ich mit ImLa in der Uni sein kann, aber es auch ganz schön stressig. Ich sehne schon die Zeit herbei, wenn die Milch durch Brei ersetzt ist und nicht nur ich sie füttern kann. Dann bleibt sie auch mal zuhause.

    Baby im Büro ist natürlich so ne Sache. Im Einzelbüro ist wohl am besten, sonst muss man ja schon drauf achten, dass das Baby nicht weint, wenn jemand telefoniert. Kommt natürlich auch auf die Branche an. Ablenkung ist auf jeden Fall da.

Kommentare sind geschlossen.