Kunterbunter grüner Salat

Grüner Salat mit vielen grünen Zutaten

Jetzt, wo es endlich wärmer wird, kann ich mich endlich im Gemüsegarten, sowie im Garten selbst bedienen, um einen Salat zu gestalten. Die Salate im Gemüsebeet sind längst noch nicht so weit. Aber einiges, wie Mangold, Pimpinelle und Postelein sowie die Zitronenmelisse im Topf sind gut durch den Winter gekommen. Die jungen, noch kleinen Mangoldblätter […]

Champignons selber züchten

selbst gezüchtete Edelchampignons in einer Emailleschüssel

In der Coronazeit versuche ich so wenig wie möglich einkaufen zu fahren. Und gerade in der Homeschooling-Phasen, wenn nicht einmal die Elterntaxifahrten für die Kinder anstanden, dann wollte ich so viel wie möglich zu Hause haben. Eigentlich kein Problem, da ich schon jahrelang vieles online beziehe, um ein Schleppen zu vermeiden oder eben Großpackungen zu […]

Ingwerchallenge

Ingwerstücke im Wasserglas

Ich liebe Ingwer. Ich könnte ihn zu der Tages- und Nachtzeit essen. Ob süß oder würzig kombiniert. Ingwer brauche ich. Seit Jahren (ja Jahren) trinke ich (fast) regelmäßig jeden Tag ein Glas Saft. Da ist eine Mischung aus Karottensaft, roten Saft (meist Traube, dunkel) und einem Schuss Ingwerpresssaft. Aktuell kommt der Ingwer frisch gerieben auf […]

Tigerschnegel

zusammengerollter Tigerschnegel auf feuchter Erde

Wenn man einen (Gemüse-)garten hat, kommt man wohl um das Thema (Nackt-)schnecken nicht drumherum. Im ersten Jahr habe ich konsequent nach jedem Regenschauer tagsüber die Nacktschnecken abgesammelt. Doch diese Saison waren sie dann doch fleißig und haben das eine oder andere Gemüse an- und abgefressen. Es gibt ja einige Methoden gegen Nacktschnecken. Eine ganz natürliche […]

Gemüsegarten im Oktober

grüne und reife Tomaten, Zwiebeln

Aktuell bereite ich meinen Gemüsegarten auf den Winter vor. Mehr habe ich nicht gebacken bekommen. Die Wintersaat habe ich (wie immer) verpasst. Mal gucken, was ich noch aussäen kann. Postelein wächst ja zuverlässig. Meine Gründüngungsbeete sind vom Unkraut befreit und ich habe Phazelia eingesät. Die kann noch wachsen und noch eine Weile im Frühjahr auf […]

Gemüsegarten im September

Apfel Goldparmäne

Ich muss noch an meinem Zeitmanagment arbeiten, um mehr Zeit für meinen Gemüsegarten zu haben. Da herrscht schon wieder Pflegestau. Was soll’s. Jammern hilft nicht. Nur machen. Also habe ich mit der Ernte der Äpfel angefangen. Im Vorgarten stehen je in Apfelbaum Ingrid Marie, James Grieves und Goldparmäne. Von ersten beiden habe ich verpasst die […]

Ringelblumen – Hassliebe

Ringelblumen im Gemüsebeet

Ich liebe Ringelblumen und ich hasse sie. Im ersten Gemüsegartenjahr habe ich zwei Reihen im brachliegenden Beet ausgesät. Fehler. Großer Fehler. Denn ich wusste nicht, dass sie sich so fleißig von selbst aussäen. Sie wachsen zuverlässig. Ja, und groß werden sie. Und bei einer Kombination aus beiden ist das Beet sehr bald sehr voll. Sie […]

Der Gemüsegarten macht keinen Urlaub

Gemüsegarten nach Wochen ohne Pflege

Anfangs ist im August nicht viel im Gemüsegarten passiert. Die Tomaten waren noch nicht ganz reif, die Bohnen brauchten auch noch ein wenig Zeit. Die Zucchini wachsen schon seit geraumer Zeit wie wahnsinnig und die Möhren hatte ich aus den Augen verloren. Kurz vor unserem Urlaub waren die ersten Tomaten und Brombeeren reif, einige Minikürbisse […]

Gemüsegarten im August

Blüten der Mariendistel

Mein Garten und Gemüsegarten ist immer Wandel, das Gemüse wächst, Blumen blühen, verwelken und neue kommen hinzu. Die Bienen haben noch fleißig zu tun und summen von Blüte zu Blüte. Die Gurken blühen, sowie der Kürbis, die Ringelblumen, Speisecrysanthemen, Sonnenblumen, Sonnenhut, Funkien, Disteln (zwei Mariendisteln habe ich ins Gemüsebeet gesetzt) und Basilikum und Minze.