Fruchtige Kichererbsen-Hokkaidosuppe

Kürbissuppe, Hokkaidosupe, Hokkaidokürbis, Herbstrezept, Winterrezept, Rezept, Suppe, kochen, einfach, vegetarisch, Vegetarier, vegane Suppe, Veganer, Cranberry, Koriander, Kichererbsen, wärmende Suppe

Früher mochte ich keinen Kürbis. Heute schon. Denn er ist nicht sauer eingelegt, sondern ist lecker als Suppe gekocht. Wie die fruchtige Kürbissuppe. Am liebsten koche ich sie auf Vorrat, also gleich ein großer Topf voll. Die schön cremige, vegane Suppe ist wärmend und das kurdische Fladenbrot passt wunderbar dazu, alternativ auch sehr kross gebratene […]

Amerikaner

Rezept, backen, Backrezept, Amerikaner, Hirschhornsalz, einfach, Anfänger, Party, Buffett, Kuchen, Kekse

Sie haben schon eine besondere Konsistenz auch der Biss ist anders als bei Kuchen, Keksen und Co. Amerikaner. Untertassenteller groß, mit einer dicken Schicht Zuckerguss. Mmh. Irgendwann habe ich dann endlich mal welche selbst gebacken. Klassisch, mit Hirschhornsalz, wie beim Bäcker eben. Keine Extrazutaten, die in Amerikanern nichts zu suchen haben. Die Amerikaner sind am […]

Gefüllter Spaghettikürbis

Ab und an kann ich mal einen Spaghettikürbis im Bioladen ergattern, dann gibt es Kürbisspaghetti, manchmal direkt aus dem Kürbis. Gefüllter Spaghettikürbis 1 mittelgroßer Spaghettikürbis 1 Avocado 2 Eier 2 TL Sambal Oelek 2 EL Roter Paprika (Brotaufstrich von Sanchon) 4 – 6 EL Sahne Paprikapulver Salz Spaghettikürbis längs halbbieren und mit der Schnittseite nach […]

Aubergineneierkuchen

Ich mag ja die orientalische Küche und da liegt es nahe, dass ich immer auf der Suche nach neuen Dingen bin. Vorallem wenn es darum geht eine Party vorzubereiten. Einige Bedingungen muss die Speise erfüllen. Vegetarisch, gut vorzubereiten bzw. mit wenig Aufwand vor/bei der Party fertigstellbar, gut teilbar und natürlich lecker. Da bin ich über […]

Uromas Apfelkuchen

Apfelkuchen steht hier hoch im Kurs. LeLa liebt Apfelkuchen. Ich kenne ihn hauptsächlich als Blechkuchen mit Sulf. Und genauso, wie in meiner Kindheit, so will ich ihn haben. Also habe ich irgendwann mal meine Mama angerufen und mir das Rezept geben lassen. Praktisch, dass ich im Keller eine große Kiste voll Boskop hatte. Also ran […]

Sonntagstorte

Wenn man Sonntags früh entscheidet, zum Kaffee soll es eine Torte geben, dann muss doch eher schnell gehen und die Zutaten sollten nicht allzu exotisch sein. Und so eine riesen Torte dann auch nicht, denn eigentlich kommt gar kein Besuch. Es soll einfach nur so Torte geben. Dann, backe ich mein Biskuittorte. Klein, fein und […]

Halloween – Party

Dieses Jahr gab es am Tag vor Halloween eine kleine Party. Wir haben zum Essen geladen, wer wollte in Verkleidung. Zu einem Halloween-Essen gehört natürlich auch schauriges schönes Essen. Einiges war nicht so gruselig, deshalb mussten auf jeden Fall eklige Namen für einzelnen Bufettkomponenten her. Wir hatten da: Mageninhalt – Kürbis-Zucchini-Suppe Geisterspucke – Creme fraiche […]

Kürbisspaghetti mit Bolognese

Für die Spaghetti: 1 Spaghetti-Kürbis (hell, länglich) 3 EL Öl Für die Bolognese-Soße: 600 g Rinderhackfleisch 1 Dose Tomatenstücke 300 g frische Tomaten 400 g frische Champignons(optinal, können auch weggelassen werden) 1/2 rote Paprika oder 2 – 3 kleine orangene 1 Zwiebel 1 Knoblauch 1 TL brauner Zucker Gewürze (Rosmarin, Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer) Ingwer […]

Schoko-Hafer-Cookies

100 g kalte Butter 150 g Mehl 75 g Zucker 50 g getrocknete Cranberries 50 g Haferflocken 3 EL Milch 1 Eigelb 1 EL Kakaopulver 1 Prise Salz Die klein geschnitte Butter und die klein gehackten Cranberrys mit allen anderen Zutaten mit dem Knethaken (der Küchenmaschine) zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit den […]

Brot selber backen – Grundrezept

Als Anfänger, was das Brot backen angeht, wollte ich mit einfachen Rezepten anfangen. Also kein Brot aus Sauerteig, sondern mit frischer Hefe und am besten ohne lange Gehzeiten. Ich habe mehrere Rezepte gefunden, die eigentlich immer das gleich beinhalten. Lediglich die Mehlmischungen und die Menge der Körner und welche drin sind, variieren. Ich nehme Mehl, […]