Gemüsegarten im Oktober

Gemüsegarten, Bauerngarten, Garten, Gemüse, Selbstversorger, Anbau, Oktober, Garten im Oktober, Weißkohl

Auch im Oktober hat sich das Aussehen des Gemüsegartens wieder gewandelt. Der Mais ist abgeernetet. Die Zucchinipflanzen habe ich schon vor einem Monat aus dem Beet genommen. Die Zwiebeln sind jetzt erntereif und die verschiedenen Kohlarten können auch geerntet werden. Einige von meinen Studentenblumen habe ich auch schon aus dem Beet genommen, da sie den […]

Lavendel ernten

Lavendel, Lavendernte, Lavendel schneiden, Garten, Sommer, Kräuter trocknen, Lavendel trocknen

Beim Schneiden des Lavendels bin ich immer unsicher. Wann genau schneidet man Lavendel? Ich möchte nicht, dass meine Lavendelpflanze zu sehr verholzen. Also schneide ich immer, wenn fast alle Blüten verblüht sind. Oder, wenn ich den Zeitpunkt verpasse, eben später. Dann werden meine (wahrscheinlich 30 – 35) Lavendelsträucher geschnitten. Einige der Blüten trockne ich. Bisher […]

Wassergebundene Wegedecke

Gemüsegarten, Garten, Gartenweg, Wegedecke, naturnah, selber machen, diy

In unserem Gemüsegarten haben wir eine wassergebundene Wegedecke in sandgelb (passend zu den gelben Klinkern am Haus) angelegt. Anfangs begeistert, dann über den Winter eher sehr skeptisch, liebe ich ihn mittlerweile. Das Unkraut muss immer mal wieder gezupft werden und barfuss laufen mag ich darauf auch nicht, ist mir zupicksig. Zwischen den Beeten hat er […]

Möhren lagern

Karotte, Möhre, Mohrrübe, Möhrenkraut, Gemüsegarten, Selbstversorger, Wurzelgemüse, einkochen, einlegen, lagern

Möhren kann man einige Tage im Kühlschrank lagern, natürlich im Gemüsefach und am besten in ein feuchtes Tuch gewickelt. Auf jeden Fall ohne das Grün lagern, das entzieht der Karotte Feuchtigkeit. Wenn sie frisch aus der Erde kommen, die Möhren nicht waschen, nur abschütteln und/oder abstreifen. Eine Alternative zur Erdmiete ist, die Möhren im Keller […]

Tomaten Ende Juli

Gemüsegarten, Garten, Gemüse, Beet, Tomate, Wildtomate, Golden Currant

Langsam reifen die Tomaten. Aus dem Beet und aus dem Tomatenunterstand haben wir bereits jeweils zwei Tomaten geerntet. Die kleinen, gelben Golden currant sind so winzig, die essen wir gleich von der Pflanze. Sie sind echt lecker, aber wirklich sehr klein. Die Pflanzen in den Töpfen neben den Gemüsebeeten hängen ein wenig hinter her. Aber […]

Beeren im Gemüsegarten

Gemüsegarten, Garten, Naschgarten, Beeren, Erdbeeren, Sommer, Beerenernte

Anfang April habe ich vier verschiedene Sorten Erdbeeren gepflanzt.  Senga® Sengana® und Jubilee in einem etwas sonnigerem Beet und Naschwiese und Aroma-Erdbeeren. Die ersten Blüten habe ich abgekniffen. Es waren vereinzelt ein paar Früchte reif. Jetzt kommen die Pflanzen richtig in Fahrt. Jede Menge neue Blüten, bereits kleine grüne Früchte und welche die gerade reifen. […]

Bauernorchideen

Garten, Blumen, Bauernorchideen, pink, weiß, Bauerngarten, Blumensaat, Blumenstrauß, Bauerngarten, Schleierkraut

In die kleinen filigranen Blüten war ich sofort verliebt, deshalb wollte ich unbedingt Bauernorchideen im Garten. Außerdem finde ich den Namen toll. Ich liebe Orchideen und ich hätte gerne eine Bauerngarten mit vielen blühenden Blumen. Also habe ich eine Tüte mit Saatgut gekauft und diese Ende April mit anderen Blumensamen im Terrassenbeet verteilt. Außerdem habe […]

Gemüsegarten im Wandel

Gartenplanung, Garten, Gemüsegarten, Bauerngarten, Fruchfolge, Gemüsebeete, Selbstversorger, Gemüseanbau, diy, selber machen

Unser Gemüsegarten ändert sich ständig. Oben wie er Ende Juni aussieht. Der Leinen, als Gründung ausgesät, blüht. Der Schnittlauch kann endlich geerntet werden. Die Gurkenpflanzen gedeihen wunderbar. Von den Erdbeeren können wir regelmäßig einige ernten. Der Mais wird endlich größer. Die Schwarzwurzeln wachsen kräftig. Die Kornblumen verblühen langsam. Auch im Kräuterbeet und in den Tontöpfen […]

Garten im Juni

Garten, Blumen, schöner Garten, Gemüsegarten, Kornblume, essbare Blüten

Unser Garten, sowohl auch unser Gemüsegarten ist weiterhin im Wandel. Fast wöchentlich ändert sich der Anblick. Da einige Pflanzen anfangen zu blühen und andere Blume schon wieder verwelken. Wunderschön, wie ich finde. Auch Tiere finden sich immer wohler. Die Weinbergschnecken sind wieder an der Terrassenseite eingezogen. Eine ganze Blaumeisenfamilie kommt immer zur Futterstelle an der […]