Urlaub im Sauerland – Tag 7 – Blütengarten

Nachdem wir die Bruchauser Steine umrundet hatten und uns im Rosencafe gestärkt hatten, haben wir noch einen kleinen Spaziergang durch den Sauerländer Blütengarten gemacht. So schön, vorallem das es gerade geregnet hatte und die Wassertropfen auf den Blüten waren. Urlaub im Sauerland – Tag 7 – Bruchhauser Steine Urlaub im Sauerland – Tag 8 – […]

Ringelblumen – Hassliebe

Ringelblumen im Gemüsebeet

Ich liebe Ringelblumen und ich hasse sie. Im ersten Gemüsegartenjahr habe ich zwei Reihen im brachliegenden Beet ausgesät. Fehler. Großer Fehler. Denn ich wusste nicht, dass sie sich so fleißig von selbst aussäen. Sie wachsen zuverlässig. Ja, und groß werden sie. Und bei einer Kombination aus beiden ist das Beet sehr bald sehr voll. Sie […]

Der Gemüsegarten macht keinen Urlaub

Gemüsegarten nach Wochen ohne Pflege

Anfangs ist im August nicht viel im Gemüsegarten passiert. Die Tomaten waren noch nicht ganz reif, die Bohnen brauchten auch noch ein wenig Zeit. Die Zucchini wachsen schon seit geraumer Zeit wie wahnsinnig und die Möhren hatte ich aus den Augen verloren. Kurz vor unserem Urlaub waren die ersten Tomaten und Brombeeren reif, einige Minikürbisse […]

Gemüsegarten im August

Blüten der Mariendistel

Mein Garten und Gemüsegarten ist immer Wandel, das Gemüse wächst, Blumen blühen, verwelken und neue kommen hinzu. Die Bienen haben noch fleißig zu tun und summen von Blüte zu Blüte. Die Gurken blühen, sowie der Kürbis, die Ringelblumen, Speisecrysanthemen, Sonnenblumen, Sonnenhut, Funkien, Disteln (zwei Mariendisteln habe ich ins Gemüsebeet gesetzt) und Basilikum und Minze.

Gründüngung im Juli

Ringelblumen im Gemüsegarten

Ich habe Beete für zwei Fruchfolgen im Gemüsegarten. Somit sind auf zwei von ihnen immer Gründüngungspflanzen bereits das ganze Jahr über und nur im (Spät-)herbst und Winter. Ich habe mich für eine Mischung aus Ringelblumen, Kornblumen, Phacelia, Koriander, Majoran, Dill und Sonnenblumen entschieden. Nicht jeder Sorte ist auf jeden Beet und auf einem habe ich […]

Kein Platz für einen Star

Am Sonntag morgen nach einen ausgiebigen Regenschauer habe ich einige Vögel auf dem Rasen im Garten beobachtet. Anfangs fand ich ganz schön, die Vögel zu beobachten, die die Würmer, Insekten und Schnecken, die nach dem Regen auf dem Rasen unterwegs waren, fraßen. Doch dann wurden sie immer mehr und haben das kleine Futterhaus mit den […]

Frank, das Eichhörnchen

Eichhörnchen sammelt Flusen aus Teppich

Auf der Terrasse liegt ein alter Flokati. Pirata liegt immer mit zwei Kissen darauf. Wenn der Hund nicht draußen ist, kommen andere Tiere, die den Teppich toll finden. Der zottelige Teppich hat eine magische Anziehungskraft bzw. muss super praktisch für den Nestbau sein. Das haben bereits die Meisen für sich entdeckt, sodass egal, ob der […]

Narzissen

Narzissen und Osterglocken

Die gefüllten Narzissen in fast weiß mit apricot ist nur eine der vielen Sorten, die ich meinem Garten habe. Im Herbst habe ich ein Überraschungspaket mit Narzissenzwiebeln an unterschiedlichen Stellen im Garten vergraben. Seit einiger Zeit erfreue ich mich an den tollen Blüten. Für die Oster-Tischdeko hatte ich drei Stengel mit je drei – vier […]

Gemüsegarten im Dezember

Weißkohl im Winterbeet mit Tau

Halbzeit bis Weihnachten und ich habe es endlich geschafft meine Tontöpfe aus dem Gemüsegarten winterfest zu machen. Die Tomaten-, Paprika-, Chili- und Basilikumtöpfe sind leer, ausgebürstet und in der Garage eingelagert. Die Unterteller habe ich von den kleinen Mininackschnecken befreit und mit den Töpfen zusammen verstaut. Die Töpfe mit den Pflanzen, die draußen bleiben können, […]