Jack-O-Braten

Für den Hauptgang zu Weihnachten haben ich mir was Neues gesucht. Ente oder Gans haben wir, vor mehr als 8 Jahren, auch nie gemacht, doch habe ich mich für was ähnliches in der veganen Variante entschieden. In sozialen Medien geisterte ein Rezept für vegane Gans bzw. vegane Gänsekeulen rum. Okay, Jackfruit wollte ich schon immer […]

Solsch – Veganer Gulasch

Veganer Gulasch - Solsch mit Nudeln

Ja, wir denken uns immer einen anderen Namen aus, denn ich möchte keinen veganen Gulasch. Das suggeriert als würde ich einen Ersatz haben wollen. Möchte ich aber nicht. Ich möchte einfach meine Möglichkeiten vegan oder vegetarisch zu kochen, meist einfach und schnell, ausbauen. Gulasch, traditionell aus Schweine- und Rindfleisch, habe ich oft gekocht. Da es […]

Raderkuchen

Nonnenfötzchen frisch ausgebackener Hefeteig

Ich habe was neues ausprobiert: ausgebackener Heferteig oder auch bekannt als Mutzgebäck, Raderkuchen, Porzeln, Nonnenfürzel und Nonnenfötzchen:⁠⁠Für ca 30 Stück:⁠ 400 g Mehl 30 g frische Hefe⁠ 150 ml lauwarme Milch⁠ 2 EL Zucker⁠ Mark einer halben Vanilleschote⁠ 1 Ei⁠ 25 g weiche Butter⁠ 1 Pr. Salz⁠ Öl zum Frittieren/Ausbacken⁠ Zucker/Puderzucker zum Bestreuen⁠ Milch mit […]

Mandelmarzipanplätzchen

Mandelmarzipanplätzchen auf Etagere

Ab und zu kommen neue Plätzchen in der Weihnachtsbäckerei dazu. Die Mandelmarzipanplätzchen fand ich gleich ansprechend. Es dauerte aber noch ein oder zwei Jahre, bis ich sie dann zum ersten Mal gebacken haben. Der Aufwand lohnt sich, wir alle lieben sie. Süß und sauer und weich und knusprig. Wenn ich so recht überlege, der Aufwand […]

Rührtofu ala Rührei

Rührtofu, veganes Rührei, in einer Emaileschüssel

Wir lieben Eier, in allen möglichen Formen, weich und hart gekocht, als Spiegelei, als Rührei oder eben im Kuchen oder sonstig weiter verarbeitet. Mein Beitrag für die optimale Hühnerhaltung, ich kaufe Bioeier aus dem Hühnermobil und von Brudereier, Eier ohne Kükenschreddern. Doch irgendwie wollte ich mal eine Alternative testen. Tofu haben wir eh immer im […]

Veganer Belag Mettart

Veganes Mett in einer Schüssel

Früher hatte wir ein bis zwei Schweine und die wurden dann auch irgendwann geschlachtet. Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der Fleisch- und Wurstherstellung. *würg* Offensichtlich hat sich meine Einstellung geändert. Früher war da große Mettliebe. Besser Gehacktes. In der ersten Schwangerschaft habe ich mir immer eine warme Scheibe Toast mit Tartar (Rindergehacktes, also […]

Unser täglich Brot

frisches selbstgebackenes Weizenmischbrot

Alle zwei Tage backen wir ein Brot. Jeder aus der Familie kennt das Rezept und die Handgriffe, die notwendig sind, um unser Mischbrot zu backen. Auch die Kinder sind in der Lage mal alleine eins zu backen. Außerdem gehören zu unser Brot-Back-Routine auch Toastbrot, Doppelbrötchen, Baguette und Zwirbelbrot. Alle Rezept kommen aus dem Backbuch Nr. […]

Tofustäbchen ala Fischstäbchen

Tofustäbchen mit Kupfersalz auf grauem Teller

Tofustäbchen (ca 10 Stück) 200 g Tofu 3 EL Speisestärke 2 TL Rauchsalz Tofu in Scheiben schneiden. Den Tofu nicht auspressen, wir brauchen die Feuchtigkeit. In einer verschließbaren Schale Speisestärke mit Rauchsalz ) vermengen. Ich habe Kupfersalz aus meiner Heimatstadt genutzt. Das ist ein Räuchersalz-Gewürzmischung. Du kannst auch deine eigene Salz-Mischung herstellen aus Salz und […]

Silvestersalat oder vegetarischer Heringssalat

Zwiebeln, Gewürzgurke, rote Zwiebel, eingelegt Aubergine, Mayonaise und geschnittener Dill in einer Schüssel, noch nicht vermengt

Jedes Jahr an Silvester bereiten wir Pfannkuchen aka Berliner frisch zu. Da ist bereits Familientradition. In den Jahren, bevor wir Vegetarier wurden, habe ich immer an Silvester einen Heringssalat zubereitet. Den habe ich schon in den letzten Jahren immer wieder vermisst. Nicht den Heringssalat für sich, sondern eher den Geschmack. Salzig, würzig, das ist ja […]

Weihnachtsessen

Karottenlachs auf Spieß mit Creme in kleinem Glas

Für das Essen an Heiligabend hatten wir dieses Mal wieder neues und alt bewährtes über legt. Es gab Pizza. Das können wir, die Tochter hat Spaß dabei zu helfen, gelingt immer und sie ist lecker. Der Belag lässt sich vorbereiten (Schnippeln am Vormittag), der Teig braucht nicht viel Beachtung, die Soße köchelt auch quasi von […]