Yoga

Eigentlich ist es schon ein bißchen zu kalt draußen, um eine ganze Yogastunde draußen zu praktizieren. Aber so einige Posen an der frischen Luft sind toll. Mit Drehung, Vorwärtsbeuge, leichter Rückbeuge und einen Stretch für den ganzen Körper ins schon viele Körperregionen bedient.

Yoga, Yogini, fit im Herbst, Asana, standing pose, stehende Position, revolved, twist, gedreht, Hand zu Fuß Position, stehende Position, standing pose, revolved hand to big to pose, parivrtta utthita hasta padangusthasana
Gedrehte Hand zu Fuß Haltung – parivrtta utthita hasta padangusthasana

Yoga, Yogaasana, yogaposition, yogini, im Garten, fit sein, Vorbeuge, forward fold, shoulder opener, uttanasana
Vorbeuge mit Schulteröffner – uttanasana

Yoga, Yogini, fit im Herbst, Asana, Rückbeuge, backbend, halfmoon, Halbmond, low lunge,  chest opener, anjaneyasana
Ausfallschritt mit Rückbeuge – anjaneyasana

Yoga, Yogi, stretching, Dehnung, 8-point-pose, Knie-Brust-Kinn Position, asana, fit sein,  Heart opener, ashtanga namaskar
Knie-Brust-Kinn Position – ashtanga namaskar

Ich bin keine ausgebildete Yogalehrerin, Fitnesstrainerin o.ä., ich bin Laie. Das sind hier meine Erfahrungen mit dem Kopfstand. Meine Erklärungen haben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Nachmachen auf eigene Gefahr. Immer vorher aufwärmen und danach die Muskulatur dehnen und stretchen.

Comments are closed.