Wonnemonat Mai

Wieso heißt der Mai eigentlich so, weil so viele heiraten? Gut möglich. Wer vorhat demnächst zu heiraten, sollte z. B. den Kauf der Ringe gut überlegen. Nicht das Design, nein, den Monat in dem sie gekauft werden. Unsere Trauringe haben wir im Dezember gekauft. Heute habe ich die gleichen Ringe wieder beim Juwelier gesehen, für 170 Euro mehr. Ob die Preise noch steigen, so bis zum August, oder so?

Eine Freundin hatte mich schon im Dezember darauf hingewiesen, dass Trauringe im Frühjahr mehr kosten, aber ich wollte es ja nicht glauben, doch jetzt habe ich es mit eigenen Augen gesehen. Normalerweise schaut man nach einem Kauf nicht mehr nach Eheringen und macht schon gar nicht einen Preisvergleich. Muss aber trotzdem doof sein, wenn man sieht, dass man zu viel gezahlt hat.

3 Kommentare bei „Wonnemonat Mai“

  1. absolute beträge machen es schwer die preissteigerung vernünftig einzuordnen. andererseits wäre es unverschämt zu fragen, wieviel prozent preissteigerung denn 170 euro sind.
    blöde zwickmühle

  2. Ne, ist nicht unverschämt. 37 % Preissteigerung sind unverschämt.

  3. stimmt, das ist dann echt heftig

Kommentare sind geschlossen.