Von Engeln und Bengeln

Gestern beim Shoppen habe ich einem kleinen Büchlein, was als Geschenk zur Geburt gedacht war, gelesen. An dieses Gedicht konnte ich mich noch erinnern. Nein, natürlich nicht auswendig, aber Autor und Titel hatte ich mir gemerkt. Macht sich bestimmt gut in einer Glückwunschkarte zur Geburt.

Von Engeln und Bengeln

Im Frühling auf grünem Hügel
da saßen viel Engelein,
die putzten sich ihre Flügel
und spielten im Sonnenschein.

Da kamen Störche gezogen
und jeder sich eines nahm
und ist damit fortgeflogen,
bis dass er zu Menschen kam.

Und wo er anklopft´ bescheiden,
der kluge Adebar,
da war das Haus voller Freuden –
so geht es noch alle Jahr

Joseph von Eichendorff

One Reply to “Von Engeln und Bengeln”

  1. Deine Idee ist klasse! Deshalb bist Du die nächste Realitäts Mieze!!!

Comments are closed.