Torte mit Farbverlauf

Mein Zeitmanagement bei der Vorbereitung einer Party ist mittlerweile ganz gut. Alles Kuchen und Torten bereite ich bereits am Tag vorher vor. Vorallem bei der Torte ist es praktisch, da das Backen der Tortenböden, sechs Stück, schon etwas Zeit in Anspruch nimmt. Je nach Motto der Geburtstagsparty färbe ich die Tortenböden unterschiedlich ein. Diesmal sollte […]

Walnusskuchen im Glas

300 g Mehl 150 g weiche Butter 150 g Zucker 125 g gekühlte Marzipanrohmasse 100 g gehackte Walnusskerne 150 ml Mineralwasser 3 TL Orangenabrieb 4 EL Orangensaft 4 EL Joghurt pur 1/2 Vanilleschote 2 TL Backpulver 1 Pr Salz 11 – 12 kleine Gläser mit Deckel Butter mit Zucker, Mark einer halben Vanilleschote und Salz […]

Saftiger Apfelkuchen

1,2 kg Äpfel oder Birnen oder beides 150 g weiche Butter 225 g Zucker 450 g Mehl 7 Eier 1 Pr. Salz 3 TL Backpulver 500 g Mascarpone 7 Eier (getrennt) 100 g Zucker 1 Vanilleschote Äpfel schälen, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Die weiche Butter geschmeidig rühren und mit Zucker und Salz mischen. […]

Sonntagsbrötchen

Wer Sonntags morgens frische, noch warme, duftende, wohl riechende und schmeckende Brötchen haben möchte, muss am Abend vorher etwas Zeit investieren und am Sonntag morgen ca eine Stunde vor dem Frühstück aufstehen. Der Teig für die Sonntagsbrötchen wird 12 Stunden vor dem Backen angesetzt und bedarf am Backtag etwas über eine Stunde vor Genuss Aufmerksamkeit. […]

Schoko-Hafer-Cookies

100 g kalte Butter 150 g Mehl 75 g Zucker 50 g getrocknete Cranberries 50 g Haferflocken 3 EL Milch 1 Eigelb 1 EL Kakaopulver 1 Prise Salz Die klein geschnitte Butter und die klein gehackten Cranberrys mit allen anderen Zutaten mit dem Knethaken (der Küchenmaschine) zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit den […]

Brot selber backen – Grundrezept

Als Anfänger, was das Brot backen angeht, wollte ich mit einfachen Rezepten anfangen. Also kein Brot aus Sauerteig, sondern mit frischer Hefe und am besten ohne lange Gehzeiten. Ich habe mehrere Rezepte gefunden, die eigentlich immer das gleich beinhalten. Lediglich die Mehlmischungen und die Menge der Körner und welche drin sind, variieren. Ich nehme Mehl, […]

Dinkelbrötchen

450 g Dinkelmehl Typ 903 150 g Vollkornmehl, Dinkel (geht aber auch anderes) 1 TL Zuckerrübensirup 400 ml Milch, lauwarm 11 g Salz 2 EL Rapsöl 20 g frische Hefe Im Originalrezept war Mehl Typ 630 angegeben und Dinkelvollkornmehl. Hatte ich beides nicht. Deshalb habe ich mich für Dinkelmehl Typ 903 und Roggenvollkornmehl entschieden. Außerdem […]