Hundekissen

Eben im Halbdunkel im Kinderzimmer dachte ich, wo kommt denn das große, schwarze Kissen auf dem Boden her? Aber das Kissen hat sich bewegt, tief durchgeamtet, so nach dem Motto “Och mann, hier liege ich” und hört auf den Namen Luna. Wieso liegt der Hund da im Weg? Sie hat keine andere Wahl, die Katze hat sich auf ihrem Hundekissen im Schlafzimmer breit gemacht.

4 Replies to “Hundekissen”

  1. Ach der Hund bewacht das Kind, ist doch rührend

  2. Ja ja, wer will auch schon so scharfe Krallen über´s Gesicht gezogen bekommen 😉

  3. wollt ihr nüsch noch ne katze…wir hätten da noch eine 😉

  4. Ne, danke. Eine Katze reicht mir und ich glaube, Lucy duldet auch keine andere Katze an ihrer Seite. Mit den anderen Katzen, denen von Oma und Opa gibt es auch immer Zoff.

Comments are closed.