Blumen für den Himmel

Trauerfloristik, Trauer, Beerdigung, Blumen, Blumengebinde, Federn, Begräbnis, Trauerfeier, Grab, Grabschmuck, Grabbeigabe, Trauern mit Kindern, diy, Gestecke selber machen

Für den letzten Abschied von Opa haben wir uns für Gartenblumen entschieden. Kein Schnickschack. Da Opa immer Federn von Greifvögeln am Fahrradlenker hatte, hatten wir die Idee die einzelnen Blumen mit Federn zu verbinden. Erde und Himmel zusammen bringen. Der Ehemann und die Kinder fanden diese Variante toll. ImLa und ich haben jeweils eine Blume […]

Elterntraining – Aktives Zuhören

Elterntraining, Probleme, Kindererziehung, Erziehung, Kleinkind, Teenager, Aktives Zuhören, Ich-Botschaften, Eltern-Kind-Beziehung

Probleme in der Erziehung treten immer wieder auf, mal ganz kleine und mal scheinbar unlösbare. Das Problem muss aber erst einmal genau identifiziert werden. Aber wie? Durch zuhören. Genauer gesagt aktives Zuhören. Zuhören heißt, ausreden lassen, wiederholen, ggf. Unverstandes nachfragen, mit der eigenen Meinung in den Berg halten und keine Lösungsvorschläge unterbreiten. Das Kind, Teenager […]

Elterntraining

Elterntraining, Kommunkation, Erziehung, Kinder, Mutter, Vater, aktives Zuhören, Kinderbedürfnisse

Während unserer Pflegschaft wurden wir durch einen Verein der Jugendhilfe betreut. Monatlich waren wir dort zu Gesprächen und haben Hilfestellungen und Tipps für das Zusammenleben mit unserer Pflegetochter erhalten. Das war super, denn von jetzt auf gleich mit einem Teenager zusammen zuleben war schon etwas anderes als nur mit unseren beiden Kindern im Grundschulalter. Einmal […]

Gartenimpressionen zum Muttertag

Garten, Naturgarten, Unkraut, unschöne Ecken, naturnah, Gras

Heute zum Muttertag arbeite ich mal nicht im Garten. Lediglich ein Hunde-Spieltreff und ein AcroYoga-Workshop mit der Familie stehen auf dem Plan. Trotzdem bin ich in Gedanken in meinem Garten. Seit der Schnee weg ist, arbeite ich fast täglich im Garten. Denn ich möchte es endlich schön haben, an allen Ecken. Aber irgendwie gibt es […]

Beautytag für Barbie

Irgendwie waren die Haare meine Barbiepuppen (oh ja, ich hatte auch drei, aber erst mit 12 oder so) nicht so blöd. Die Puppenhaare von ImLa’s Barbies sind voller Knötchen und total zottelig. Also muss ein Barbie-Beauty-Tag eingelegt werden. Zuerst ein Haarbad. Wir haben heißes Wasser mit Weichspüler gemischt, fast 1:1. Am besten mit weniger anfangen […]

Von Bienen und Blumen

Als ich gerade diesen Eintrag über die Evolution las, fiel mir wieder die Unterhaltung heute morgen im Bett ein. ImLa, 3 Jahre alt, war gerade zum Kuscheln ins Bett gekommen. ImLa: Ich habe ein Baby im Bauch Ich in morgendlicher Umnebelung nur die Hälfte verstanden: Was hast du? ImLa: Ich habe ein Baby im Bauch […]