Vegetarisches Weihnachtsmenü – Vorsuppe

Weihnachten, Feiertage, Nachtisch, Dessert, 3-Gänge-Menü, Weihnachtsmenü, vegetarisch, Vegetarier, Rezept, kochen, Winter, Winterrezept, Kürbissaison, Kürbis, Hokkaido, Kürbiskerne, Mango, Ingwer, Kokos, einfach, schnell, gut vorzubereiten, Suppe, wärmende Suppe

Dieses Weihnachtsemenü lässt sich sehr gut vorbereiten. Perfekt, so sind die Feiertage nicht so stressig. Weihnachten, Kälte, Winter, da liegt es nahe eine Kürbis zu kochen.

Kürbissuppe (ca 6 – 8 Portionen)

  • 1 mittelgroßer Hokkaidokürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 reife Mango
  • 2 – 3 cm frischer Ingwer
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 750 ml Gemüsefond/Gemüsebrühe
  • Muskatnus
  • Sonnenblumenöl
  • Kürbiskernöl
  • Kürbiskerne
  • Salz, Pfeffer

Die Kürbis waschen und in große Spalten schneiden, auf ein Backblech legen und bei 200 Grad (Umluft) ca 25 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und grob würfen, die Mango und den Ingwer ebenfalls. Alles in 2 – 3 EL Sonnenblumenöl leicht dünsten. Mit Muskatnuss würzen. Dann die Kokosmilch und den Gemüsefond dazugeben und ca 10 Minuten köcheln lassen. Dann den weichen Kürbis in die Suppe geben und pürieren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kürbiskerne in einer heißen Pfanne anrösten. Die Suppe mit den Kürbiskernen und Kürbiskernöl anrichten.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.