Zero Waste – Abschminkpads

zerowaste, Zero Waste, nachhaltig, diy, selber machen, Abschminkpads, nähen, Leinen, Frottee, Upcycling

Die Dinge im Badezimmer haben wir mittlerweile fast alle auf nachhaltige Produkte umgestellt. Ich selbst schminke mich nicht, aber die Tochter, die langsam ins Teenageralter kommt, entdeckt langsam die Schminksachen für sich. Zum Abschminken von Makeup und Co haben wir uns jetzt für selbst genähte Pads entschieden.

zerowaste, Zero Waste, nachhaltig, diy, selber machen, Abschminkpads, nähen, Leinen, Frottee, Upcycling

In meinem Lieblings-Naturstoffe-Shop hatte ich vor einiger Zeit belgischen Leinen und Bio-Frottee bestellt. Diese Stoffe haben wir unser DIY-Projekt ausgesucht. Ein altes Handtuch, welches vielleicht schon unschöne Kanten hat und Stoffreste können auch gut verwendet werden, also ein Upcyling-Projekt.

zerowaste, Zero Waste, nachhaltig, diy, selber machen, Abschminkpads, nähen, Leinen, Frottee, Upcycling

Die Größe der Pads bestimmen, wir haben uns für Tassengröße entschieden und ein Schnittmuster, also einen Kreis ausschneiden. Die beiden Stoffe übereinander legen, Kreisausschneiden, feststecken und ringsherum mit einem Zick-Zack-Stich versäubern. Wer hat, kann auch mit der Overlockmaschine die beiden Stofflagen verbinden. Das war mir aber zu aufwendig. Da die Enden immer noch extra fixiert werden müssen. In kurzer Zeit war ein kleiner Stapel Abschminkpads fertig. Die warten jetzt im Badezimmer auf ihren ersten Einsatz.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.